Architektur

Portfolio

KITA Heilbronn

Fertigstellung KITA 2018 / Wohnhaus 2019

Die Bauvorhaben Kinderhaus und Sozialhaus für die meseno-Elsa-Sitter-Stiftung liegen im Südviertel der Stadt Heilbronn, in einem gewachsenen Quartier nahe der Sontheimer Landwehr.
Verteilt auf 2 Geschosse, direkt angrenzend an den Spielplatz, wird die neue Kita modern, lichtdurchflutet und nachhaltig. Die Räume haben Fußbodenheizung und natürliche Bodenbeläge auf der Basis von Leinöl, Kork und Kalkstein bzw. Fliesen. Für die Wände werden mineralische Farben verwendet. Außerdem verfügen alle Gruppen- und Ruheräume über regelbare Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung und Luftfiltern. Zur Wohlfühlatmosphäre tragen auch die Holzfenster und Holztüren mit kindgerechten Sicherungen bei. Die neue 4-gruppige Einrichtung bietet ebenso Platz zum Spielen, Toben und Lernen für 65 Krippen- und Kita-Kinder.
In dem neuen Wohn- und Verwaltungsgebäude entstehen im Erdgeschoss der Sozialladen und die meseno-Verwaltung und in den Obergeschossen acht kleinere barrierefrei zugängliche und zum Teil geförderte Mietwohnungen, die ersten im Quartier.
Sowohl die Kita wie auch das benachbarte Wohnhaus werden in einer innovativen Holz-Hybrid-Bauweise erstellt. Nur die zwingend erforderlichen Bauteile werden in Beton hergestellt, alle anderen jedoch in Holz. Die vorgehängte hinterlüftete Holzfassade erhält eine neuartige mineralische Beschichtung, die das Holz auf natürliche Weise schützt.

Zusammenarbeit mit Generalunternehmen B&O Gruppe, LP 3-5
Entwürfe und Visualisierungen: Architektur Agentur Stuttgart